UE-Theater am 23.01.2019 an unserer Schule

Projekte und Aktionen
„Freies Miteinander, das muss unser Ziel sein!“ In der Mittelschule Bruck gab es eine Theateraufführung vom UE-Theater Regensburg. Das Stück gegen Rechtsextremismus trägt den Titel „Elly und Ingo“ und vermittelte unseren SchülerInnen auf höchst eindrucksstarke Weise wie wichtig die Werte: GUTES MITEINANDER, VERSTÄNDNIS UND TOLERANZ sind. Die Schauspielerin Christine Elsa Wagner verkörpert darin die reale Person Elly Maldaque, die als Lehrerin in Regensburg tätig war und als eines der ersten Opfer des Naziregimes gilt. Sie war davon überzeugt, dass die Menschen GUT sein wollen, solange man ihnen ihre Rechte lässt. Julian Kühndel verkörpert den fiktiven Neonazi Ingo, der um sich herum nur Krieg, Auslese und Gewalt sieht. Beide Figuren erleben ein strenges Elternhaus, doch die Beiden entwickeln sich komplett unterschiedlich. (mehr …)
Read More
Gesunde Brotzeit in den Klassen 1 und 2

Gesunde Brotzeit in den Klassen 1 und 2

Projekte und Aktionen
Kinder bereiten Obstspieße zu In den Klassen 1/2 wurden diese Woche passend zu den Themen Obst, Gemüse und Ernährung in HSU und Rezepte verfassen in Deutsch Obstspieße zubereitet. Eifrig wurden Früchte sortiert, getauscht, befühlt, benannt, abgewaschen, geschält, geschnitten, aufgespießt und mit Zimt bestreut. (mehr …)
Read More
Die 5. Klasse entdeckt die Welt der Technik

Die 5. Klasse entdeckt die Welt der Technik

Projekte und Aktionen
Projekt „Technik für Kinder“ an der MS Bruck An der Mittelschule Bruck läuft aktuell im Fach „Natur und Technik“ das Projekt „Technik für Kinder“. Der Lehrerin Evelyn Gmach war es wichtig, im Klassenverbund teilzunehmen, um die sozialen Fähigkeiten sowie die Teamfähigkeit zu fördern. Dies gelang zu 100 Prozent. (mehr …)
Read More

Großzügigkeit in der Weihnachtszeit

Projekte und Aktionen
Johanniter-Weihnachtstrucker Vorweihnachtszeit – Zeit der Besinnung. Zeit für viele Menschen sich zu überlegen: Was kann ich tun, um anderen zu helfen, denen es nicht so gut geht wie mir? Da kam die Aktion der Johanniter-Weihnachtstrucker gerade recht. Anhand einer genauen Liste, um die Zollbestimmungen einhalten zu können, wurden Päckchen zusammengestellt, die bedürftige Menschen in Osteuropa, die unter den einfachsten Bedingungen leben unterstützen sollen. Jedes einzelne Paket zeigt, dass die Kinder, Jugendlichen, Familien, alten Menschen und Menschen mit Behinderung auch in abgelegenen Gegenden nicht vergessen sind. Da die Johanniter über langjährige Partner vor Ort - z. B. Gemeinden, Kirchenverwaltungen - verfügen, kommen die Päckchen auch wirklich da an, wo sie am Dringendsten gebraucht werden. (mehr …)
Read More